Johannesschule Erkrath

 

Laufen statt Elterntaxi

 
   Am Freitag, 19.08.2022, startete unsere Aktion "Laufen statt Elterntaxi". Zuvor wurden an zwei Stellen, nicht weit von der Schule entfernt, "Elternhaltestellen" eingerichtet. Von dort sollen die Kinder von nun an zu Fuß zur Schule laufen.  
     
     
   
  Alle Kinder der Johannesschule und einige prominente Gäste hatten sich zu diesem Anlass auf dem Schulhof versammelt.  
     
   
  Unser Schulleiter Herr Flor erklärte den Kindern, was es mit der Aktion auf sich hat.  
     
   
  Sascha Becker vom Straßenverkehrsamt des Kreises, unser Bürgermeister Christoph Schultz und Jessica Werner von der Kreispolizei richteten ebenfalls ein paar Worte an die Schülerschaft. Viele Kinder waren aber bereits gut informiert und konnten erklären, warum es Sinn macht, morgens und nach Schulschluss zu Fuß zu gehen.  
     
   
 

   Tanja Smigoc, die Projektverantwortliche beim Kreis, wird die Kinder in den ersten Wochen von der etwas weiter entfernt liegenden Elternhaltestelle am "China-Imbiss, Hochdahler Straße" zur Schule begleiten.

 

 
   
  Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch eine Warnweste, ein Reflektor-Band, ein Info-Heft und ein Stempel-Sammel-Heft, in dem die Kinder jeden Tag, an dem sie zur Fuß zur Schule laufen, einen Stempel sammeln können. Es winken tolle Preise für die erfolgreichste Klasse.  
     
   
     
     
     
  Wer sich noch genauer über die Aktion informieren möchte, kann das hier tun:   
    Pilotprojekt Elternhaltestellen Johannesschule | erkrath.jetzt   

 




Copyright © johannesschule-erkrath.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.