Johannesschule Erkrath

         
 
Offene Ganztagsschule
 
 

Kontakt

Tel.: 0211 – 28 07 13 99

ogs.johannesschule@skfm-erkrath.de

 

Liebe Eltern,

Sie wollen Berufstätigkeit und Familie miteinander vereinbaren? Die OGS der Johannesschule wird Ihnen dabei ein verlässlicher Partner sein.

Ziel unserer Arbeit ist es, die Kinder in ihrer Persönlichkeitsfindung und charakterlichen Entwicklung zu stärken. Lassen Sie Ihr Kind in der OGS seine Interessen und Fähigkeiten entdecken und entwickeln. Bei uns ist es in guten Händen.

In unserer pädagogischen Arbeit berücksichtigen wir persönliche, kulturelle und soziale Ressourcen der Kinder. Sie ermöglicht, unabhängig von Leistungsbewertung und Konkurrenz Selbsterfahrungen und Kompetenzentwicklung.

In vier Gruppen bieten wir 100 Betreuungsplätze an. Mittagessen und Hausaufgaben finden in Gruppen statt. Im Freizeitbereich gibt es Arbeitsgemeinschaften, offene Angebote und freie Zeiten zur kreativen Entfaltung und Erholung.

 

 
 

Unser Betreuungspersonal:

Acht pädagogische Fachkräfte betreuen Ihre Kinder, wobei sie ehrenamtliche Mitarbeiter mit ergänzenden Angeboten unterstützen.

 

 
 

Von links nach rechts: Frau D’Angelo, Frau Soemer, Frau Köster, Frau Geisler-Pabich, Frau Stolz, Frau Stephani, Frau Prinz

 
 
 

 

   
 
 

 
 
 
 
Schach-AG:
Herr Noack
 

Küche:

Herr Borutzky und Frau Ellaz (ohne Foto)

 

 

 
         
 

Betreuungszeiten

Die Kinder werden an allen Schultagen betreut: Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr (nach Absprache bis 17.00 Uhr), Freitag bis 15.00 Uhr (nach Absprache bis 16.00 Uhr).

An unterrichtsfreien Tagen und in den Ferien werden die Kinder nach Absprache und verbindlicher Anmeldung von 8.00 bis max. 17.00 Uhr betreut.

Rosenmontag, drei Wochen in den Sommerferien, am Betriebsausflug des SKFMs und zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Offene Ganztagsschule geschlossen. Die genauen Termine werden zu Schuljahresbeginn bekannt gegeben.


Tagesablauf

regulärer Unterricht

Ihr Kind nimmt am Unterricht im Klassenverband teil.

gemeinsames Mittagessen

Für alle Kinder wird zu festgelegten Zeiten das Mittagessen gereicht. Es wird mit den Betreuerinnen in Tischgruppen gemeinsam gegessen. Dabei legen wir Wert auf die Vermittlung einer Esskultur.

Hausaufgabenbetreuung

Die Kinder werden in Kooperation mit der Schule bei den Hausaufgaben betreut. Dabei werden die pädagogischen Fachkräfte von Lehrerinnen unterstützt. 

 

Bildungs- und Betreuungsangebote

Die OGS bietet Ihrem Kind ein attraktives und ausgewogenes Bildungs-, Betreuungs- und Freizeitangebot. Ein großer Schwerpunkt liegt im künstlerischen Bereich.

Unsere AGs haben fast alle offenen Charakter, d.h. die Kinder können von Mal zu Mal entscheiden, ob sie teilnehmen wollen oder nicht. Eine Ausnahme bildet die Schach-AG. Wer sich hierfür entscheidet, verpflichtet sich für die Dauer eines Halbjahres zur Teilnahme. Zudem können sich die Kinder in der Turnhalle bei Sport und Spiel austoben. Wer möchte, darf mit unserem Erlebnispädagogen in den Wald aufbrechen. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin lädt einmal in der Woche zum Vorlesen ein, um auf diese Weise Interesse an Büchern zu wecken.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen unterstützen einige Kinder durch Einzelförderung beim Lesen.

Seit dem Schuljahr 18/19 arbeiten wir eng mit dem CBT-Haus zusammen, indem eine kleine Gruppe Kinder die Bewohner in regelmäßigen Abständen besucht. Beim gemeinsamen Spiel kommen sich Alt und Jung in einer Weise näher, wie sie so im Alltag nur noch selten passiert.

Über diese festen Angebote hinaus gibt es vielfältige Möglichkeiten zum freien Spiel, kreativer Gestaltung, beaufsichtigter Mediennutzung sowie zu spontanen Angeboten, wie z.B. Handarbeiten oder wechselnde Bastelangebote. Bei alledem ist es uns wichtig, den Kindern genügend Freiraum zur Erholung und zum zweckfreien Spiel oder Nichtstun zu geben; denn auch diese Tätigkeiten sind wichtig für die Entwicklung eines Kindes.

Dafür bietet der Schulgarten vielfältige Gelegenheiten. Unsere Hochbeete werden regelmäßig unter fachlicher Anleitung einer pädagogischen Mitarbeiterin gemeinsam mit den Kindern gepflegt.

 

 

   

 


 

 
 
 
 
 

 

Welche Räumlichkeiten bietet die Offene Ganztagsschule?

Die Offene Ganztagsschule befindet sich im Pavillon unterhalb der Johannesschule und verfügt über:

3 Themenräume

1 Klassenraum als Bauraum

1 Essensraum (Mehrzweckraum) mit integrierter Küche

Benutzung der Klassenräume für die Hausaufgabenbetreuung

Benutzung der Turnhalle für Sportangebote

Benutzung des Schulhofes für das freie Spiel


 

Teilnahmebeitrag

Die monatliche Zuzahlung der Eltern ist je nach Einkommen und Betreuungszeit gestaffelt.

Sie beträgt derzeit zwischen 32,00 € bis 191,00 €, wobei der Besuch einer anderen Einrichtung weiterer Kinder angerechnet wird. Ebenso ist eine Befreiung bei geringem Einkommen vorgesehen. Das Nähere regelt die Satzung der Stadt Erkrath über die Erhebung von Entgelten im Rahmen der OGS im Primarbereich.

 

Essensgeld

Das tägliche Mittagessen und Getränke kosten ab 1. August 19 monatlich 46,00 €. Dieser Betrag ist jeden Monat zu zahlen.

 

Anmeldung

Formulare erhalten Sie in der Schulzeit bei der Schulleitung oder im Sekretariat der Schule.

Tel.: 0211- 24 56 84

 

  Schulamt der Stadt Erkrath

Die Mitarbeiter/innen des Schulverwaltungsamtes der Stadt Erkrath stellen nach der Anmeldung den Elternbeitrag fest.

Tel.: 0211 24 07 40 05 (Frau Stifka oder Frau Graef)

 
     
 

Wer ist Träger der Offenen Ganztagsschule?

SKFM Erkrath Sozialdienst katholischer Frauen und Männer

Tel.:  0211 – 900 31 28 (Frau Tost)

Fax.: 0211 – 2496175

karin.tost@skfm-erkrath.de

www.skfm-erkrath.de
 
 
         

 




Copyright © johannesschule-erkrath.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok