Drucken
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 389
 

Trotz des Regens ein schöner Martinszug

 
   
 

"Beim Sankt-Martins-Zug mussten wir zuerst in die Kirche, weil es zu doll geregnet hat. In der Kirche haben wir die Martinsgeschichte gehört und Martinslieder gesungen. Danach hat der Regen aufgehört und wir konnten wieder nach draußen. Martin ritt mit seinem Pferd voran und alle liefen hinter ihm her. Wir sind die lange Strecke gegangen und wir haben mit der Kapelle gesungen.",

schreibt ein Kind der Homepage-AG.

 
   
   
 
 
       
 

Wir bastelten eine Eulenlaterne. Nach dem Martinszug brannte auf dem Schulhof das große Martinsfeuer und es gab Glühwein und Kinderpunsch. Später haben wir noch Süßigkeiten in der Stadt gesammelt und Weckmänner gegessen. Dabei haben wir viele Martinslieder gesunden.

Emilia Klasse 4b

 

Ich bin jetzt im 4.Schuljahr,und habe schon viele Sankt Martinszüge mitgemacht.

In diesem Schuljahr haben wir von Harry Potter einen Quiditschbesen.

MATERIALIEN: Stock, Flasche, Kleister, Transparentpapier (Orang,Gelb,Rot), Schnur

Wir haben mit Kleister gelbes Transparentpapier um die Flasche geklebt.

Danach haben wir den unteren Teil der Flasche abgeschnitten und Zacken rein geschnitten.

Anschließend haben wir den Stock mit der Schnur an der Flasche befestigt und haben eine Lichterkette in die Flasche getan.

Ronja Klasse 4a