Johannesschule Erkrath

 

 Schülerbetreuung in der Johannesschule

 
   
Die Johannesschule bietet allen Familien eine Frühbetreuung vor der Schule und eine Betreuung nach der Schule an. Die Frühbetreuung beginnt um 7.30 Uhr. Die Kinder werden in einem Klassenraum oder auf dem Schulhof betreuut. Finanziert wird diese Frühbetreuung von unserem Förderverein, sodass die Teilnahme kostenfrei ist.
 
 

Ab dem Schuljahr 2009/2010 können die Kinder in der Schülerbetreuung bis 14 Uhr betreut werden. Die Betreuung beginnt immer im Anschluss an den Unterricht.

Während der Betreuungszeit basteln und spielen wir mit den Kindern. Wer will, kann auch seine Hausaufgaben erledigen. Bei schönem Wetter nutzen wir natürlich auch den Schulhof. Wir besitzen viele schöne Spiele und kleine Sportgeräte.

Unser Betreuungsteam:

 
     
     
 

Die Förderung des Gemeinschaftsgefühls und die Entwicklung des Sozialverhaltens der Kinder sind uns sehr wichtig. Daher feiern wir gemeinsam die Geburtstage unserer Betreuungskinder, backen Plätzchen oder Waffeln in der Schulküche oder stellen Obstsalat her. Manchmal gehen wir spazieren, im Sommer ist schon mal die Eisdiele unser Ziel! Am Ende des Schuljahres feiern wir gemeinsam mit den Kindern, Eltern, Geschwistern und Großeltern ein Grillfest auf dem Schulhof.

Schulfeste oder den Tag der offenen Tür unterstützen wir mit einer eigenen Aktion. Wir arbeiten gut mit den Lehrerinnen zusammen und nehmen auch ab und zu an Konferenzen teil.

 

 
 

Mateo meint:

"In der Betreuung gibt es einen coolen Kicker und ein Regal mit vielen Spielen und Comics. Es gibt eine Ecke mit Bauklötzen und Teile für Murmelbahnen. Es gibt auch drei PCs. Wenn es zu warm ist, geht wir in der 6. Stunde auf den Schulhof.

Die Betreuerinnen sind nett."

 

Von Mateo Jure Brozovic aus der 4b

 

 




Copyright © 2014 - johannesschule-erkrath.de